Blogparade: Richtig Blitzen – Zwei alte Blitze und eine Decke von Kik

Der Oliver von www.fotolism.us hat zur Blogparade zum Thema “Richtig Blitzen” aufgerufen. Bei dem Thema ist mir sofort ein Bild einfallen was im März bei einem Probeshooting mit Sandra entstanden ist. Beim Shooting kamen zwei umgebaute Canon Speedlite 420EZ zum Einsatz, die mit Funkauslösern gezündet wurden. Als Hintergrund diente eine schwarze Decke von Kik, die einfach mit drei Pinnadeln an der Wand befestigt wurde.

Portrait Sandra

Bevor ich zu den Kameraeinstellungen komme, möchte ich kurz etwas zur Lichtsetzung sagen. Der erste Blitz stand auf einem Lichtstativ mit Durchlichtschirm und hat das Modell im 45°-Winkel schräg von oben beleuchtet. Der Zweite stand auf dem Boden um von unten noch etwas aufzuhellen.

Ausrüstung und technische Details zum Bild:

Kamera: Canon EOS 1000D
Objektiv: Canon 50mm 1.8
Blitz: 2x Canon 420EZ + Stativ und Durchlichtschirm
Blitzeinstellung: Blitz 1(vom schräg oben): 1/4,  Blitz 2 (von unten): 1/8
Belichtungszeit: 1/200 sec
Blende: 10
ISO: 100

Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Licht abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Blogparade: Richtig Blitzen – Zwei alte Blitze und eine Decke von Kik

  1. Pingback: Blogparade: Richtig Blitzen – Dein Beitrag zum Umgang mit dem Blitzfotolism.us – Digitale Fotografie Entdecken

  2. Anne-B. sagt:

    bei mir sieht das so ähnlich aus mit einem schönen alten Stück Stoff mit Mottenlöchern in einem schönen grau, alternativ petrol, rot etc ( habe früher viel geschneidert ) für den Hintergrund, welches ich auf einen Besenstil gezogen habe und den auf 2 Lampenstative und kaputte Billigblitzneiger ( so haben die auch noch ne Funktion ) lege. Schöner Beitrag. LG Anne.