GIMP im neuen Gewand

Plugins für GIMP gibt es viele, doch die wenigsten wissen das man auch das Aussehen von GIMP selber ändern kann. Ich mag zum Beispiel gern eine dunkele Programmoberfläche, da sie bei längerer Benutzung angenehm für die Augen ist.

Unter Linux kann man die GTK-Themes recht leicht im System ändern, unter Windows kann man zum Beispiel “Gimp Themes v1.0 for Windows” nutzen. Die kann man einfach herunterladen, entpacken und installieren. Nach dem starten kann man dann eines von 15 Themes auswählen und nach dem bestätigen startet GIMP in neuem Gewand. WICHTIG: Da das Theme für das GTK geändert wird, kann es passieren das Programme die das GTK nutzen auch eine neues Aussehen bekommen.

Dieser Beitrag wurde unter Bildbearbeitung, GIMP abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.