Guerilla Shoot Testworkshop

In den letzten Monaten war es bei mir etwas still um das Thema Fotoworkshops. Nach meinen Workshops im Herbst in Frankfurt und Dessau, habe ich mir darüber Gedanken gemacht, wie man einen Workshop für die Teilnehmer noch spannender und lehrreicher gestalten kann.

Nachdem ich hin und her überlegt habe und sogar ein Konzept für einen mehrtägigen Masterclass-Workshop mit RICHTIG VIEL Inhalten geschrieben habe, war ich irgendwie noch nicht ganz zufrieden. Klar ist es wichtig die Grundlagen zu vermitteln, doch muss dass auch irgendwie ohne Frontalunterricht gehen. Letztendlich wollen die Workshopteilnehmer doch coole Fotos machen und dass am besten ohne die Schulbank zu drücken! Diese Überlegung hat mich zu folgendem Workshopkonzept geführt:

Fotoworkshop

– Guerilla Style Portraitfotografie: (On Location Abendworkshop 17:00 – 21:00 Uhr) Wir treffen uns an einem vorbestimmten Ort. Von dort aus lassen wir uns vom Licht leiten, suchen uns coole Hintergründe und fotografieren uns langsam vom Tageslicht, über den Sonnenuntergang, bis hin zur Dunkelheit. Dabei darf und SOLL jeder Teilnehmer seine Ideen einbringen. Ihr bestimmt also in welche Richtung es geht!

– Kleingruppe: Bei 4 Teilnehmern kann ich die fotografischen Grundlagen direkt beim Shoot erklären und auf Fragen sehr individuell eingehen.

– Einfache Ausrüstung: Wir wollen mobil bleiben, daher beschränken wir uns auf einen entfesselten Blitz (Strobist) und einen Reflektor. So können wir uns ganz auf unser Modell, die richtige Location und die Fotos konzentrieren.

– 1 Modell: Bei 4 Teilnehmer hat jeder einzelne genug Zeit mit dem Modell zu arbeiten und coole Fotos zu machen.

Guerilla Shoot Testworkshop

Am Freitag den 22.3.2013 findet um 17:00 Uhr in Dessau-Roßlau ein Guerilla Shoot Testworkshop statt, an dem 4 Leute kostenlos teilnehmen können. Jeder der Interesse hat, kann sich in den Kommentaren für die Teilnahme am Testworkshop bewerben.

Schreibt einfach einen Kommentar unter den Artikel, in dem Ihr sagt was Ihr vom Guerilla Shoot Workshopkonzept haltet und warum gerade Ihr am Testworkshop teilnehmen möchtet. Unter allen Kommentaren suche ich am 17.03.2013 die 4 besten, kreativsten und lustigsten Kommentare heraus und deren Verfasser können kostenlos am Workshop teilnehmen.

Voraussetzung für die Teilname ist eine DSLR-Kamera (oder eine andere Systemkamera) mit Blitzschuh und natürlich müsst Ihr am Freitag den 22.3.2013 von 17:00 – 21:00 Uhr Zeit haben um nach Dessau-Roßlau zu kommen. Bitte gebt beim kommentieren eine gültige E-Mail an, dass ich Euch auch kontaktieren kann.

Nachtrag:
Die Workshopplätze sind inzwischen vergeben und die Glücklichen wurden per Mail informiert. Noch einmal vielen Dank an alle die mitgemacht haben. 🙂

Google

Dieser Beitrag wurde unter Workshop abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten auf Guerilla Shoot Testworkshop

  1. Alexandra sagt:

    Geniale Idee…und ich wäre gern dabei.

    LG Alex

  2. Jessi sagt:

    Das Konzept klingt sehr interessant, und ich würde mich freuen deinen Workshop aus weiblicher Sicht testen zu dürfen. 🙂
    LG Jessi

  3. Ohhhhhh ja, das ist ja ein tolles Konzept wobei ich es sehr sehr gern fotografisch ausprobieren möchte.
    Warum ich?
    Ich möchte noch soviel ausprobieren und viel fotografisches umsetzenund mir noch das Know how fehlt und Ich denke das mir dieser Workshop weiterhelfen würde.
    Als Ich bei Pavel Kaplun und seiner lieben Frau in Hannover war, hat mir dieser Workshop sehr geholfen und Ich glaube fest dran das wird deiner auch.
    Ich wär so gern dabei 🙂

    LG Sandra

  4. Grit sagt:

    Zwar bin ich kein Guerilla Kämpfer aber sich durch die anhaltische Landschaft zu kämpfen “bewaffnet” mit einer Kamera und dabei zündende Ideen zu haben, dürfte nicht nur ein Novum sein, sondern verspricht einen Mehrwert an kreativem In-und Output. Warum also nicht mittesten und dann weitersagen!!

  5. Daniel sagt:

    ich hätte auch mal wieder lust etwas in diese richtung zu machen.
    also ich wäre gerne dabei.

    Daniel

  6. Stefanie sagt:

    Guten Abend,

    WOW, ich finde die Idee und Beschreibung vom Workshop super und sehr interessant. Vor allem das du aufgrund der geringen Teilnehmerzahl so auf jeden Foto-Lern-Willigen eingehen möchtest.

    Warum wäre ich ein passender Teilnehmer? – Weil ich leidenschaftlich gern fotografiere. Den EINEN BESTIMMTEN Moment gern im Bild festhalte. Des weiteren nehme ich jede Chance wahr, um mich im Fachgebiet der Fotografie weiter zu entwickeln. Dann möchte ich meine Kamera und ihre Funktionen und Möglichkeiten weiter kennen lernen. Und ein weiterer Punkt wäre, dass ich garantiert die ein oder andere evtl. verrückte Idee je nach Location zum Vorschlag hätte, wo du, dass Model und wir Teilnehmer mit dem Ergebnis glücklich und zufrieden sind

    Ach ja, und nicht zu vergessen: ich hätte am 22.3. ab 18 Uhr Zeit und Lust ;o)))

    LG Stefanie

  7. Tommi sagt:

    Joar Carsten, gerne. Passt sogar von der Schicht her. Also ich bin dabei. 😉

    Gruß Tommi

  8. Markus Grummt sagt:

    Tja, mal überlegen….. Die Idee finde ganz gut und möchte gerne am 22.03.12 mitmachen.
    Warum ich ??? Ich habe schon 2 Workshops besucht und war mit dem Ergebnis und dem Lernerfolg sehr zufrieden. Die Kurse an der VHS haben mir neue Anreize und Perspektiven im Hinblick auf meine fotografische Arbeit gegeben. Mein Wissen rund um die Porträtfotografie möchte ich im Jahr 2013 ein bißchen erweitern und ausbauen. LG Markus

  9. Serge sagt:

    Hi,

    finde die Idee Toll, hab schon lange ähnliche Angebote im Raum Dessau gesucht.

    meine bisherigen Strobisten versuche waren nicht so gut geworden, deswegen ist jede Hilfe sehr willkommen. Am 23.03 hab ich Urlaub, passt also auch 🙂

    Würde mich freuen dabei zu sein.

    Schöne Grüße
    Serge

  10. Lieber Carsten,
    wir sind genau die richtigen für deinen Workshop. Uns gibts leider nur im Doppelpack, aber das bedeutet dann auch doppelt Spaß! Wir möchten gern an deinem Workshop teilnehmen, ‘schwöre! Fotografieren und so können wir schon. Und Retusche auch. Beweis: http://i.imgur.com/tdY3B0e.jpg. Mit deiner Hilfe können wir noch mehr FotoFame erlangen :), jo!
    Grüße aus Halle <3

  11. Guerolfo sagt:

    Estimado Sr. Commandante Carsten!
    Mit große Freude lese ich von Ihrer Intención. Denn auch für mich als Foto-Guerillero ist es immer muy importante, mit kleine Mittel el Maximo zu erreichen! Ich will gern Ihrer Proclamación folgen und Teil der Movimiento werden. Ich bringe mit große Motivación und hoffe, muchos Amigos mit gleichen Intereses zu treffen. In Erwartung Ihrer Reacción…
    A las càmeras, Compañeros !
    El Camarada Guerolfo