Germany’s next Topmodel 2010

Seit 2006 gibt es die Reality- und Castingshow auf Pro7 nun schon. Vorlage war die Show America’s Next Top Model von und mit Tyra Banks, die in den USA seit 2003 jährlich sehr erfolgreich läuft. Nicht weniger erfolgreich ist Heidi Klum mit Ihrer Sendung hier in Deutschland, die am 04.03.2010  in die 5.  Staffel startet.

In der 5. Staffel gibt es eine neue Jury, in ihr sitzen neben Heidi Klum statt Peyman Amin und Rolf Scheider nun Kristian Schuller und Qualid „Q“ Ladraa. Kristian Schuller ist Fotograf, seit über 10 Jahren im Geschäft und war schon öfter bei Germany’s next Topmodel wärend Shootings mit von der Partie. Gerade die Sicht eines Fotografen könnte in meinen Augen durchaus einen neuen Wind in die Sendung bringen. In seinem Interview mit der VOGUE kann man lesen, wie es zu der Zusammenarbeit mit Heidi Klum gekommen ist und dass das neue Konzept der Sendung noch professioneller sein soll.
In meinen Augen könnte die Show vor allem professioneller werden indem die Kandidatinnen weniger oft vorgeführt werden und man einen genaueren Einblick in die Shootings und Jobs bekommt, nach denen ja letztendlich die Entscheidungen der Jury getroffen werden. Allerdings habe ich so meine Zweifel daran, dass die Kandidatinnen dieses mal mit weniger Tränen davon kommen. Denn wie in fast jeder Reality-Show, hilft das auf die Tränendrüse drücken natürlich den Unterhaltungswert für viele Zuschauer zu steigern und die Einschaltquoten hoch zu halten. Nichtsdestotrotz hoffe ich natürlich auf viele professionelle Shooting, denn diese sind für alle, die wie ich selber gern fotografieren natürlich das spannendste. Man darf also gespannt sein was die neue Staffel so zu bieten hat.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.