Blog Times sucht deutsche Fotografie Blogs

Der Fotografieblog Blog Times möchte eine Übersicht der deutschsprachigen Fotografieblogs erstellen. Da ich selbst viele Blogs verfolge und mich jedes mal wieder über neue und interessante Blogs freue, möchte ich mich an der Aktion gern beteiligen. Jeder Blog soll sich mit der Beantwortung von vier Fragen kurz vorstellen. Hier meine Antworten zu den Fragen von Blog Times.

Seit wann besteht Dein Fotografieblog?
Den Blog gibt es seit 2009. Anfangs war er Bestandteil meiner Portfolioseite, etwas später bekam er mit bildbezogen.de eine eigene Domain.

Welche Schwerpunktthemen behandelt Dein Blog?
Auf bildbezogen.de geht es bunt gemischt zu. Neben technischen Themen, gibt es Tipps und Tricks und ich zeige eigene Arbeiten. Wichtig finde es, bei zeigen von Fotos auch etwas zu deren Entstehung zu sagen. Denn gerade Einsteiger können dabei eine Menge lernen und mitnehmen.

Wieviel Beiträge veröffentlichst Du durchschnittlich pro Woche?
Je nach Themenlange ist das recht unterschiedlich. In den letzten Monaten gab es circa einen neuen Artikel pro Woche.

Welche fotografischen Bereiche interessieren Dich in der Fotografie?
Am liebsten fotografiere ich Menschen. Ich mag einfach die Interaktion und Kommunikation beim fotografieren. Natürlich fotografiere ich auch mal andere Dinge, mein Schwerpunkt liegt aber eindeutig auf der Hochzeits- und People-Fotografie.

Dieser Beitrag wurde unter Webtipp abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.